Logo Cottinelli Plozza Wine Group
Alt Text

Werte

Das Geheimnis der Exzellenz

Die Werte unseres Unternehmens kommen aus der Ferne, in Zeit und Raum: Sie sind bis heute die gleichen, die Johann Baptista Cottinelli in der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts von seinem Veltlin nach Chur begleitet haben. Zielstrebigkeit, Leidenschaft, Integrität, Vertrauen in Menschen und Mut sind die Eigenschaften, die unser Gründer von Beginn an seiner Tätigkeit geprägt hat und die auch heute noch, eineinhalb Jahrhunderte später, das Handeln derjenigen inspirieren, die eines der wichtigsten Schweizer Weingüter leiten.
SCROLL
Alt text

Innovation und Verantwortung

Wir können nicht nur zurückblicken: Das historische Erbe unserer Realität treibt uns ständig an, uns zu verbessern. So wie der Lauf der Zeit mit der Reifung der Weine in Fässern einhergeht, so ist auch für uns jeder Tag, der vergangen ist, ein Schritt vorwärts auf der Suche nach Produktqualität, bei der Schaffung neuer Linien und neuer Flaschen, bei der Verbesserung von Techniken und Wissen.
Als einer der grössten Hersteller unserer Region sind wir uns bewusst, dass wir ein Vorbild sein müssen: Aus diesem Grund achten wir sehr auf die natürlichen Ressourcen, die wir mit Respekt und Verantwortung nutzen, in dem Wissen, dass Natur und Terroir die ersten sind, die unsere Produktion ermöglichen.
Alt text

Die Qualität besteht aus Menschen

Wir werden Sie nicht mit den jährlich produzierten Litern Wein oder der Anzahl der in unseren Lagern gelagerten Flaschen überraschen: Seit einiger Zeit konzentrieren wir uns auf Qualität, reduzieren die produzierten Traubenmengen und investieren in die besten Technologien in unserem Hauptsitz in Malans. Vor allem aber haben wir erkannt, dass es die Menschen sind, die guten Wein herstellen: In jedem Cottinelli-Produkt finden Sie die Mühe und die Opfer der Tage im Weinberg, die Erfahrung und das Wissen über das Gebiet, die Präzision der Verpackung und die Weisheit in der Führung des Unternehmens. Jüngste Auszeichnungen, darunter die Goldmedaille für den besten Pinot Noir der Schweiz an der Mondial des Pinots 2017 in Sierre, zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
Alt text

Gaudenz Thürer

Der aus Malans stammende Kellermeister von Cottinelli ist verantwortlich für die Weinberge und Produktionsleiter des Unternehmens. Neben seiner qualifizierten Ausbildung – er besuchte die wichtigste Schweizer Schule für Weinbergspflege und erhielt den Titel "Kellermeister" – verbindet er einen gewissenhaften und perfekten Umgang mit dem Detail: Ein wahres Glück für unsere Weine.

Andrea Zanolari

Mit kaufmännischer Berufserfahrung besuchte er eine Fachschule im Bereich der Önologie und absolvierte einen Universitätslehrgang für Betriebswirtschaft. Er ist seit 1993 für die Plozza-Gruppe tätig, von der er heute der CEO ist.

Loris Zanolari

Er ist der Verkaufsleiter von Cottinelli, nachdem er einen Weg eingeschlagen hat, der ihn nach den Handelsschulen dazu führte, sich im Aussendienst zum Einkäufer für einen der hochrangigen Einzelhändler und dann innerhalb der Plozza-Gruppe auszubilden, mit einer bedeutenden Erfahrung von sechs Monaten in einem Weingut in Südafrika.
Alt text

Tradition

Heute gäbe es die feinen Cottinelli-Weine nicht, wenn 1868 ein unternehmungslustiger Junge aus Grosotto den Bernina mit seinem Gepäck voller Träume und Hoffnungen nicht überquert hätte: Sein Name war Johann Baptista, und er konnte sich nicht einmal vorstellen, was in eineinhalb Jahrhunderten aus seinem kleinen italienischen Lebensmittelgeschäft kommen würde.
Geschichte